Ordnung halten

Im Interesse aller wäre es schön wenn sich alle an die folgenden Richtlinien zur Ordnung halten könnten.

Bei dem eigenen Arbeitsplatz muss nach Benutzung immer folgendes passieren

  • Benutzte Gegenstände und Werkzeug wieder an seinen Platz räumen
  • Müll entfernen
  • Den eigenen Platz abwischen und reinigen

Allgemein muss die Zone alle ein bis zwei Wochen geputzt werden. Das bedeutet

  • Fegen/Saugen
  • Wischen
  • Müll leeren
  • Die Mülltonnen stehen in einem Käfig vorne bei der Sputnikhalle. Geleerte Mülltonnen müssen mit neuer Mülltüte gefüllt werden. Diese sind in der Küche zu finden.
  • Die Papiertonne steht in einem Käfig vorne bei der Sputnikhalle, eine weitere gegenüber dem Hintereingang der Sputnikhalle bzw vor der Titanikhalle.
  • Die „Müll“-Schlüssel hängen im Eingangsbereich an der Wand. Mit langen, schmalen PCBs als Anhänger. Die Schlüssel können nach der Müllentsorgung in den Briefkasten der warpzone im EG eingeworfen werden.

Der Kühlschrank muss selbstständig mit neuen Getränken gefüllt werden, wer eine Leergutkiste voll macht, kann sie auch wegbringen.

  • Volle Getränke sind unter dem Regal
  • Wenn der Kühlschrank leer ist kann man ihn selbstständig befüllen
  • Leere Getränke sortiert in die Leeren Kästen neben dem Eingang. Sortierung:
    • Mate in Matekästen
    • 0.5l(Malzbier o.ä.) in 20×0,5er Kästen(Malzbier, Weizen etc.), falls nicht vorhanden in Matekästen
    • 0,33l(Fritz-Cola, Bier) in 24×0,33 Kästen(Fritz, 0,33 Bier etc.), falls nicht vorhanden Matekästen aber nicht mit Mate/0.5 Mischen
    • Wasser in Wasserkästen
    • Mio-Mate in Mio-Mate Kisten
    • Coca-Cola in Coca-Cola Kisten
  • Volle Leergutkisten wieder unter das Regal. Vorsicht: Mate und Bierkästen können aufeinander gestappelt werden, 24×0,33 von Fritz o.ä. sind nicht mit Mate/Bierkästen kompatibel!

Das Wichtigste in der Lounge ist neben dem Müll das der Tisch nicht zu sehr verdreckt und verstellt wird

  • Die braunen Stühle werden hinter dem Sofa gestapelt
  • Leere, unbenutzte Tassen zurück in den Schrank, benutzte in die Spülmaschine, gilt auch und besonders für die Pizzatasse
  • Tisch leer räumen, alle benutzten Gegenstände wieder mitnehmen oder an seinen Platz räumen.
  • Der letzte der geht sollte den Tisch abwischen
  • Der letzte der geht sollte das Telefon wieder in die Ladeschale stellen

Die Küche sollte möglichst immer leer sein, bestenfalls darf sauberes Geschirr auf der Spülablage stehen.

  • Benutztes Geschirr nach Benutzung spülen und wegsortieren
  • Töpfe reinigen und wegsortieren.
  • Wenn sauberes Geschirr auf der Ablage steht, kann man es wegsortieren
  • Flächen (mit Reinigungsmittel!) abwischen
  • Herd / Backofen / Mikrowelle / Kühlschrank nach Verunreinigung durch Benutzung reinigen.

Die Werkstatt profitiert stark davon wenn jeder seinen eigenen Platz säubert

  • Allgemeines Werkzeug (Lötkolben, Messgerät etc.) ausschalten, ggf. Wegräumen und wegsortieren
  • Der letzte an jedem Tisch sollte den Tisch abwischen
  • Der letzte der geht sollte das Telefon wieder in die Ladenschale stellen