Ringvorlesung Innere Sicherheit SS2016

Ringvorlesung Innere Sicherheit http://www.uni-muenster.de/IfPol/aktuelles/2016/ringvorlesung0416.html

  • Ort: Jeweils: SCH2 / Scharnhorststraße ( Hörsaal SCH2 im Institut für Politikwissenschaft, Scharnhorststraße 100 (2. Etage) 48151 Münster )
  • Nächste Termin siehe Tabelle, (teilweise veraltet) auch in ifpw_plakat_ringvorlesung_innere_sicherheit_ansicht.pdf
  • Cyber, Cyber
  • Bullshit Bingo
Datum Uhrzeit Redner Thema
31.05 14:00 Uhr Holger Münch, Präsident des Bundeskriminalamts Tatort Internet – Neue Herausforderungen, neue Aufgaben
07.06 14.00 Uhr Rainer Franosch, Oberstaatsanwalt aus Gießen Das Dark-Net: Ein rechtsfreier Raum?
14.06 14.00 Uhr Volker Wieker Neuausrichtung der Bundeswehr, Digitale Aufrüstung und Cyberdefence
21.06 19.00 Uhr Gerhard Schindler Präsident des Bundesnachrichtendienstes Der nachrichtendienstliche Mehrwert – Möglichkeiten und Grenzen der nachrichtendienstlichen Informationsgewinnung
28.06 18.30 Uhr Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz & Dr. Sandro Gaycken, European School of Management and Technology Freiheit oder Kontrolle: Wie finden wir den richtigen Ausgleich
05.07 14.00 Uhr Andreas Könen, Vizepräsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik Cybersicherheit oder Gefahren für die Innere Sicherheit

Die Fachschaft Politik hat eine Gegen Vortragsreihe gestartet, alle Termine stehen bei Facebook im Flyer https://www.facebook.com/fspolitikms/photos/pb.102282043201613.-2207520000.1464825442./997446787018463/?type=3&theater

der nächste Termin ist Donnerstag der 2.6 um 17.30 im 100.3 unter dem Thema „Alltäglicher Ausnahmezustand. Institutioneller Rassismus bei der Polizei“ Facebook Event

Datum & Uhrzeit Ort Thema Redner
2.6. 17:30 SCH 100.3 Alltäglicher Ausnahmezustand. Institutioneller Rassismus bei der Polizei Hannah Schulte und Johanna Mohrfeld
8.6. 18:00 SCH 100.2 Verunsicherte Suche nach Sicherheiten? Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung in Deutschland Michael Müller
15.6 18:00 SCH 100.2 Sicherheit für wen, durch wen, vor wem? Eine kritisch-feministsche Betrachtung der „Köln-Debatte“ Stephanie Dziuba-Kaiser
20.6 18:00 SCH 100.3 Das Versagen der Behörden im NSU Komplex Tugsal Mogul